Eine Vorschau von AVXIP: Ein verteiltes P2P-Netzwerk mit Elementen der Blockchain und Kryptowährung

Mit der zunehmenden Popularität und fortschrittlichen Anwendungen von Blockchain und Kryptowährung in verschiedenen Branchen hat AVXIP mit einer neuen Wendung in der Unterhaltungsindustrie reagiert.

 

Im Jahr 2008 konzipierte AVXIP, ein FinTech-Unternehmen, ein proprietäres Protokoll für die skalierbare Massenverteilung großer Datendateien. AVXIP steht für Audio Video eXchange over Internet Protocol. Es ist für den Austausch von Audio- und Videounterhaltung konzipiert, die die Verbreitung von proprietären Daten über das Internet revolutionieren soll. Da das Unternehmen eifrig vorankommen wollte, begann es sofort, seinen Geschäftsplan zu entwickeln und den Prozess zu konkretisieren.

 

Die anfängliche Implementierung des AVXIP-Protokolls war ehrgeizig und technisch etwas voraus, da es Herausforderungen durch Sicherheit und zentralisierte Datenpunkte sowie Schwierigkeiten mit Zahlungsoptionen gab. Erst seit 2014 gab es mit dem Aufkommen von Blockchain- und Kryptowährungstechnologien technologische Lösungen für die Herausforderungen.

 

Im vergangenen Jahr, als AVXIP seine Vision verfolgte, beauftragte das Unternehmen mit der Resonant Marketing Group, einer Blockchain Consultant Company, ihr proprietäres P2P-Dateiaustauschnetzwerk zu entwickeln. Es wird gesagt, dass es ein verteiltes Peer-to-Peer (P2P) Netzwerk mit Elementen der Blockchain und Kryptowährung ist, eine völlig neue Plattform in der Unterhaltungsindustrie schafft und die Art und Weise, wie wir FileSharing machen, verändert.

 

Nach dem Vertrag zwischen AVXIP und Resonant Marketing Group lizenziert AVXIP ihr Protokoll erst in diesem Jahr an AVXChange. Die vereinbarung zwischen den beiden Parteien macht AVXChange zum ersten und einzigen Lizenznehmer im Moment und wird ein exklusives Recht auf die Technologie für drei Jahre genießen. Details über die genannte Technologie sind nicht bekannt.

AVXChange: Führende Revolution der verteilten Unterhaltung

Einleitung

AVXChange ist der nächste evolutionäre Schritt in der aktuellen Peer-to-Peer-Industrie (P2P) und ist unbestreitbar den traditionellen Methoden der Dateiverteilung überlegen und führt den Weg zur Entwicklung der ersten P2P-Filesharing-Plattform, die Ip-Besitzer von geistigem Eigentum entschädigt und Nutzer dazu anstut, für ihre Rolle bei der Verteilung des Produkts auf den Markt zu verdienen.

AVXChange, oder Audio Video eXchange in seiner einfachsten Form ist eine Einzelhandelsplattform für Audio- und Videounterhaltung. Genauer gesagt ist AVXChange eine benutzerdefinierte, incentivebasierte P2P-Dateifreigabeplattform, die für den Austausch von Audio- und Videomedien über das Internet entwickelt wurde. AVXChange könnte weiter als ein FinTech-Unternehmen beschrieben werden, das nach den Prinzipien der Distributed Ledger Technology (DLT) gegründet wurde, um den Vertrieb von Unterhaltung über das Internet zu revolutionieren.

Die Notwendigkeit

Das Ziel des Unternehmens ist es, die Notwendigkeit auf dem Markt zu adressieren, unkompensierte P2P-Mediendatei-Downloads in kompensierte Medien-Downloads umzuwandeln, indem Anreize für P2P-Filesharing-Teilnehmer zum Kauf ihrer Dateien anstehen. Unkompensierte Downloads sind, wenn IP-Besitzer keine Entschädigung für ihre Arbeit heruntergeladen erhalten, die auf vielen bestehenden P2P-Dateifreigabe-Plattformen vorhanden sind.
AVXChange behebt die Notwendigkeit für Künstler, einen fairen, transparenten Markt für ihre digitale Distribution zu haben, im Gegensatz zu aktuellen Abonnementmodellen, die Künstlern nur Pfennige auf den Dollar für ihre Werke geben.
Über AVXChange erhalten Filesharing-Teilnehmer Anreize, IP-Besitzer zu entschädigen, indem sie es denjenigen ermöglichen, die die Dateien gemeinsam nutzen, um von ihrer Beteiligung am Verteilungsnetzwerk zu profitieren, und sie wirtschaftlich für die Nutzung ihrer Bandbreite, Verarbeitung und Speicherressourcen entschädigen.

Technologie

AVXChange ist die Weiterentwicklung der P2P-Dateifreigabe. Im Gegensatz zu anderen bestehenden P2P-Dateifreigabeanwendungen wird die AVXChange-Plattform ein verteiltes System sein, das Blockchain verwendet, um zentralisierte Datenpunkte zu eliminieren, wodurch die Sicherheit und Transparenz erhöht wird, da alle Knoten im Netzwerk einen Konsens über Daten und Ereignisse erzielen.

Das AVXChange-Netzwerk wird eine maßgeschneiderte Plattform sein, die das verteilte Ledger/Datenbank, Kryptowährung, ein mehrschichtiges Knotennetzwerk, eine Clientanwendung und eine administrative Backend-Anwendung/-Schnittstelle umfasst. Das Ledger und die Kryptowährung werden mit kryptografischen Algorithmen, Blockchain-Typ-Hashing und benutzerdefinierten Konsensmethoden gesichert.

Es wird von seinem eigenen Token angetrieben werden, das auf seinem eigenen proprietären Netzwerk und Blockchain läuft. Der AVXChange Token (AVX) ist die Währung des Handels im Netzwerk und kann zu diesem Zeitpunkt zum gegebenen Wechselkurs gegen andere Kryptowährungen eingetauscht werden. AVX-Token werden durch die gemeinsame Nutzung von Mediendateien sowie durch die Verwendung als Knoten, der die Netzwerkinfrastruktur unterstützt, verdient.
Da die Rate des technologischen Fortschritts schnell steigt, zusammen mit der zunehmenden Popularität und fortschrittlichen Anwendungen von Blockchain und Kryptowährung in verschiedenen Branchen, hat AVXChange einen Weg gefunden, diese revolutionären Technologien in die aktuelle P2P-Dateifreigabe mit dem Ziel zu integrieren, die aktuelle P2P-Industrie auf die nächste Stufe zu bringen.
Im Gegensatz zu typischen ICOs hatte AVXChange bereits im vergangenen Jahr mit der Plattformentwicklung begonnen und die gesamte Geschäftstätigkeit vor dem Token-Verkauf selbst finanziert, mit dem Ziel, seinen potenziellen Investoren beim Token-Verkauf ein funktionierendes Produkt anzubieten, anstatt nur reines Konzept zu verkaufen. AVXChange wird ihre Beta-Version in diesem Monat auf den Markt bringen und hatte ihren laufenden Token-Vorverkauf am 25. März 2019 gestartet.

Wenn Sie zum ersten Mal über AVXChange lesen und das Projekt noch nicht vollständig verstanden haben, können Sie unsere Erklärvideos einsehen, die die Plattform und die Vision des Unternehmens für nicht-tech-affine Leser erklären. Klicken Sie auf den Link, um die Videos anzusehen:

https://www.youtube.com/channel/UCMNhNStABYqIv4XoGZMiy1g

iTunes wird heruntergefahren!

iTunes wird heruntergefahren!

Während der jährlichen Worldwide Developers Conference (WWDC) in Kalifornien gab Apple bekannt, dass iTunes heruntergefahren wird. Mac-Nutzer werden in drei separate Apps für Musik, Fernsehen und Podcasts eingeführt. ITunes wurde 2011 eingeführt und war in der Tat eines der am weitesten verbreiteten Softwareteile, die die Art und Weise, wie wir digitale Waren konsumieren, verändert haben. Jetzt verabschiedet sie sich, aber nicht ganz. Der iTunes Store wird weiterhin als Tab in die Apple Music App integriert. Auf der anderen Seite die iOS- und Apple TV-Versionen des iTunes Store bleiben genau so, wie sie heute sind. Windows-Benutzer sehen auch keine Änderungen in ihrem iTunes. Der besagte Übergang wird stattfinden, sobald das neue Mac OS Catalina im Herbst auf den Markt kommt.

 

Apple versicherte auch, dass es keine Notwendigkeit für Benutzer, über ihre Dateien verschwinden zu werden alarmiert werden. Sie bestätigten, dass alle iTunes-Inhalte erhalten bleiben. Apple bestätigte, dass, wenn Mac-Nutzer ihre Software aktualisieren, alle Musikdateien in ihrer Bibliothek auf die Apple Music App übertragen werden. Während alle TV- und Filmkäufe auf ihre Apple TV App übertragen werden. Podcasts von iTunes werden zu ihrer Podcast-App migriert.

 

iTunes Ankündigung war eigentlich ein bisschen irreführend, da die Plattform nicht vollständig verschwinden wird, sondern in drei aufgeteilt. Der iTunes Store selbst geht nicht weg, da er als Tab in der Apple Music App existieren wird und weiterhin herunterladbare Musik verkaufen wird. Das Umpacken ihrer Apps legt lediglich nahe, dass Verbraucher heutzutage mehr Inhalte streamen als kaufen und dass dies alles Teil der Marketingstrategie von Apple ist. Mit dem Start eines eigenen TV-Dienstes und Apple Music ist das Unternehmen offensichtlich verzweifelt, mit Netflix und Spotify zu konkurrieren.

 

Mit dem Aufkommen von immer mehr Streaming-Diensten von großen Medienunternehmen wie Apple, Spotify und Disney wird es für Die Verbraucher immer schwieriger, sich zu entscheiden, welche Dienste sie abonnieren möchten, um alle Dateien zu erhalten, die sie wollen, insbesondere jetzt, da diese Unternehmen viel mehr für die Produktion exklusiver Inhalte ausgeben.

Sind die Verbraucher bereit, für drei, fünf oder mehr verschiedene Monatsabonnements zu bezahlen?

Aus den zuvor genannten Gründen möchte AVXChange unsere Plattform diesen unzufriedenen Verbrauchern präsentieren. Die AvXChange-Plattform wird in jedem Land verfügbar sein und es Benutzern ermöglichen, beliebige Inhalte über eine einzige Schnittstelle zu erwerben. Das bedeutet, AVXChange wird alle Dateien bereitstellen, die Sie wollen, jederzeit, ohne zu bezahlen oder mehrere Konten mit verschiedenen Einzelhändlern zu erstellen, um alle möglichen Inhalte zu erwerben, die Sie erwerben möchten.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte die neueste Version unseres Whitepapers und erwägen Sie, unsere Social-Media-Kanäle für zukünftige Updates zu abonnieren.

Top 9 Musik-Streaming-Dienste Auszahlung für 2019

Top 9 Musik-Streaming-Dienste Auszahlung für 2019

Wie viel verdienen Künstler und Content-Ersteller mit Streaming-Diensten?

Laut Digital Music News, die eine Streaming-Gebührenauszahlungsliste für 2019 veröffentlicht haben, bleibt Napster der König der Streaming-Musikausschüttungen bei 0,019 USD pro Stream auf dem durchschnittlichen Preis, der Künstler und Inhaltsersteller dazu verpflichten würde, insgesamt rund 77.474 Spiele für sie zu sammeln, um 1.472 US-Dollar (monatlicher Mindestlohn) zu verdienen. Auf der anderen Seite hat Youtube die schlechtesten Auszahlungen pro Stream bei 0,00069 USD pro Stream. Künstler und Content-Ersteller sollten rund 2.133.333 Stücke sammeln, damit sie den monatlichen MINDESTLOHN in den USA verdienen können.

Hier ist die Liste der Top 9 Musik-Streaming-Dienste Auszahlung für 2019 von Digital Music News:

Napster

Pro Spielpreis: 0,01900 $
Total Plays Need to Earn ‚1.472: 77,474

Deezer

Pro Spielpreis: 0,00640 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 230.000

Youtube

Pro Spielpreis: 0,00069 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 2,133,333

Gezeiten

Pro Spielpreis: 0,01250 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 177,604

Spotify

Pro Spielpreis: 0,00437 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 336,842

Apple Music

Pro Spielpreis: 0,00735 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 200,272

Amazonas

Pro Spielpreis: 0,00402 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 366,169

Google Play Music

Pro Spielpreis: 0,00676 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 217,752

Pandora Premium

Pro Spielpreis: 0,00133 $
Total Plays Need to Earn 1.472: 1.106.767

Wenn Sie ein aufstrebender Künstler sind, wäre es ratsam, zu überdenken, bevor Sie Ihre Songs auf diese Plattformen setzen und versuchen, nach einer alternativen Plattform oder Lösung zu suchen.

Wussten Sie, dass Künstler nur 2 der 43 Milliarden Dollar erhalten haben, die die Branche 2017 erwirtschaftet hat?
Wenn die Einnahmen in den USA mit 43 Milliarden Dollar pro Jahr auf einem Allzeithoch sind, macht es keinen Sinn, dass Künstler nur 12 mit nach Hause nehmen. Sie haben den Inhalt erstellt, aber sie bekommen das kleinste Stück des Kuchens. Allein die US-Verbraucher geben mehr als 20 Milliarden Dollar pro Jahr für Musik aus, aber Plattenfirmen, Verlage, Streaming-Unternehmen, Radiosatelliten und andere Spieler, die einschritten, um beim Vertrieb und beim Umsatz zu helfen, nahmen fast 10 Milliarden Dollar ein, während Künstler nur etwa 5 Milliarden Dollar erhielten. Der Großteil dessen, was die Künstler erhielten, kam sogar von Tourneen. Das berichtet der Citigroup-Medien-, Kabel- und Satellitenforscher Jason Bazinet. Künstler bekommen nicht wirklich das, was sie für ihre Werke sollten. Sogar Taylor Swift boykottierte Spotify in der Vergangenheit, als sie behauptete, sie werde wegen Lizenzgebühren abgezockt.

Wenn diese Künstler ihre Einnahmen erhöhen wollen, müssen sie nach einer alternativen Möglichkeit suchen, ihre Inhalte zu veröffentlichen. Im Idealfall sollten Künstler in der Lage sein, ihre Inhalte direkt an die Verbraucher zu veröffentlichen, damit sie den Großteil des Gewinns erzielen können. Sie sollten in der Lage sein, all diese Mittelsmänner zu schneiden und nach einer Plattform zu suchen, die Künstler fair entschädigt.

Mit AVXChange werden Künstler und Content-Ersteller angemessen und konsequent entschädigt. Jeder, auch neue Künstler, kann medieneigene Dateien problemlos für das Netzwerk freigeben und anfangen zu verdienen. AVXChange versucht, allen Künstlern den gleichen branchenführenden Prozentsatz (60) des Kaufpreises zu geben.

Glauben Sie, dass diese Streaming-Dienste als verlustbringende Giganten gelten?

Schauen Sie sich diesen Beitrag von Digital Music News für weitere Einblicke an: https://bit.ly/2AbP23m und lesen Sie unser WhitePaper, um mehr über unsere Plattform zu erfahren: https://bit.ly/2XFWVf4

Frakturierte Streaming-Dienste, Die Nutzer zur Piraterie führen – AVXChange bietet eine Lösung

Frakturierte Streaming-Dienste, Die Nutzer zur Piraterie führen – AVXChange bietet eine Lösung

Streaming-Krieg kommt!

In den letzten zehn Jahren haben sich Streaming-Dienste wie Netflix zu einer beliebten Art des Fernsehens und Filmens entwickelt, die zur Störung des Unterhaltungsgeschäftsmodells führen. Streaming ist für die meisten Menschen zum Standard für das Ansehen von Filmen und TV-Shows geworden und hat sich zum größten Konkurrenten für Piraterie-Websites entwickelt. Mit dem Aufkommen von immer mehr Streaming-Diensten durch große Medienunternehmen wie Apple und Disney wird es für Die Verbraucher immer schwieriger, sich zu entscheiden, welche Dienste sie abonnieren möchten, um alle Dateien zu erhalten, die sie wollen, insbesondere jetzt, da diese Unternehmen viel mehr für die Produktion exklusiver Inhalte ausgeben.

Sind die Verbraucher bereit, für drei, fünf oder mehr verschiedene Monatsabonnements zu bezahlen?

Nach Untersuchungen des Piraterie-Forschungsunternehmens MUSO, Menschen sind wahrscheinlich nicht lizenzierte Plattformen zu verwenden, um nach Inhalten zu suchen, die nicht verfügbar sind. Das bedeutet, dass Einzelpersonen erwägen, diese Dateien zu rauben, da sie das Gefühl haben, dass sie bereits zu viel für ihr Abonnement bezahlen und nicht bereit sind, für weitere Streaming-Dienste zu bezahlen.

Wenn Sie derzeit einen Streaming-Dienst abonniert haben, sind Sie bereit, aktuelle Dienste für eine bessere Lösung zu verwerfen?

Aus den zuvor genannten Gründen möchte AVXChange unsere Plattform diesen unzufriedenen Verbrauchern präsentieren. Die AvXChange-Plattform wird in jedem Land verfügbar sein und es Benutzern ermöglichen, beliebige Inhalte über eine einzige Schnittstelle zu erwerben. Das bedeutet, AVXChange wird alle Dateien bereitstellen, die Sie wollen, jederzeit, ohne zu bezahlen oder mehrere Konten mit verschiedenen Einzelhändlern zu erstellen, um alle möglichen Inhalte zu erwerben, die Sie erwerben möchten.

AVXChange oder Audio Video eXchange ist eine incentilizierte Peer-to-Peer (P2P) Filesharing-Plattform, die für den Austausch von Audio- und Videounterhaltung über das Internet entwickelt wurde. Es ist eine einzigartige verteilte P2P-Dateifreigabe-Plattform, die mit Distributed Ledger Technology (DLT), Blockchain und unserer nativen Kryptowährung (AVX) für Anreize für Den Kauf und die Teilnahme, einfache globale Transaktionen, Sicherheit und unveränderliche transparente Transaktionshistorie entwickelt wurde.

Ernesto von TorrentFreak hat einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema geschrieben.
Schauen Sie es sich an, um weitere Einblicke zu erhalten: https://torrentfreak.com/fragmented-streaming-landscape-keeps-piracy-relevant-research-suggests-190613/

Join the Revolution!

Join the mailing list to get the latest news, updates and exclusive offers from AVXChange.

AVXChange를 구독 해 주셔서 감사합니다.

You can buy AVX token by sending your ETH to the Smart Contract for our Crowdsale

Send your ETH Here:

0xEaABF053ccc68408D6960869b288d78c1f47f7F7

*Your ETH must come from a compatible ERC20 token wallet ONLY! NO EXCHANGE WALLET! Your corresponding AVX tokens will be automatically sent to your ETH wallet


[slide-anything id="4292"]